.

Orden des Sauerländer Schützenbund verliehen

Autor: root 16.12.2018

 Meinolf Springob wurde 1995 als Schellenbaumträger in den Vorstand gewählt. Diese Aufgabe hat er immer mit großer Freude gemeistert. Unseren Schellenbaum zu tragen ist keine leichte Arbeit, denn es gibt nicht viele Vorstandskollegen, die dieses schwere Schmuckstück beherrschen. Meinolf hat es in den Jahren, egal wo wir aufgetreten sind, immer wieder geschafft sich mit diesem Schellenbaum ins rechte Licht zu stellen. Leider musste er im Jahr 2012 nach einem schweren Arbeitsunfall das Tragen des Schellenbaums einstellen und diesen an einen jüngeren Kollegen übergeben. Seit dieser Zeit erledigt er im Schützenvorstand andere Aufgaben. Er ist zuständig für Ordnung und Sauberkeit an der Vogelrute und um die Halle. Meinolf war im Jahr 2006 Schützenkönig und auch heute kann er das Schießen noch nicht ganz sein lassen.

Frank Heißen bekam den Orden für Verdienste um das Schützenwesen. Seit 7 Jahren steht er im Vorstand seinen Mann. Seine Funktion als Kaiseroffizier erledigt Frank vorbildlich.

Wolfgang Becker erhielt den Orden für besondere Verdienste. Wolfgang kümmert sich seit Jahrzehnten um Heizungsanlage und Sanitärinstallation. Durch seinen Einsatz sind alle System bestens gewartet.

Dieser Artikel wurde bereits 86 mal angesehen.

Powered by Papoo 2012
4577 Besucher