Login

Login




Registrierung.
.
Passwort vergessen?
.

10_facebook.jpg

 

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
.

Auszeichnung durch Kreisschützenbund

Kurt2015Kurt Keseberg erhält Orden für hervorragende Verdienste

Kurt Keseberg wurde mit dem Orden für hervorragende Verdienste ausgezeichent.
 
 
 
 
 
 
 
Freudentränen flossen bei Kurt Keseberg als er am Samstag bei der Jubilarehrung als er durch den stellvertretenden Kreisoberst Christian Schulte mit dem Orden für hervorragende Verdienste ausgezeichnet wurde.

Kurt2015Kurt Keseberg wurde im Jahre 1977 Mitglied der St.-Antonius-Schützenbruderschaft Windhausen und war bis 1984 in der Fahnengruppe aktiv. Im Jahre 1994 wurde er in den Vorstand berufen und ist seit 2004 Hauptmann der Bruderschaft. Und was ein richtiger Schützenbruder ist, so hat er selbstverständlich 1985 die Königswürde errungen und seinen Verein würdevoll vertreten. Kurt wurde das Schützenfest feiern aber schon in die Wiege gelegt, da seine Eltern viele Jahre die Festwirtschaft auf dem Schützenfest übernommen haben. Er besitzt ein ungemein großes und gutes Durchhaltevermögen, was sich darin äußert, das es kaum einen Schützenfesttag gibt, an dem er nicht zum Veranstaltungsschluss noch anzutreffen ist. Und das nicht nur zum Feiern, sondern er sorgt auch für Recht und Ordnung in der Halle. Pflichtbewusstsein, Einsatzfreude und Kameradschaft sind besondere Merkmale, die auf Kurt zutreffen.

 

Er ist zuständig für die Hallenvermietung. Auch diese Aufgabe meistert er mit Bravour, bedenkt man, dass er Tag und Nacht für die Mieter ansprechbar sein muss. Seit Kurt dieses Amt übernommen hat, sind die Mieteinnahmen konstant hoch. Auf Festen kümmert sich Kurt um den Bereich der Arbeitseinteilungen, d.h. wenn bei Festen die Schützenbrüder eingeteilt werden müssen, ist er derjenige, der diese unliebsame Arbeit übernimmt.

 

Kurt ist nicht nur im Vorstand der Bruderschaft aktiv, er ist auch seit vielen Jahren 1. Vorsitzender der Königskompanie. Hier organisiert er Mehrtagesfahrten, Wanderungen und kleine Feste, die immer positiv im Kreis der Könige angenommen werden. In diesem Jahr wurde er in seinem Amt für drei weitere Jahre bestätigt.

 

Liebe Schützenbrüder, verehrte Gäste, wenn wir von Kurt Keseberg sprechen, so haben wir es hier mit einem Schützenbruder aus Schrot und Korn zu tun. Ein Schützenbruder, dem wir einen großen Dank für seine geleistete Arbeit aussprechen müssen und der für uns ein großes Vorbild darstellt. 2001 mit dem Orden für Verdienste und 2008 für besondere Verdienste geehrt, erhält er nun im Jahre 2015 den Orden für hervorragende Verdienste um das Schützenwesen.

Foto: Michael Heinze


Autor: mheinze -- 06.02.2016; 08:56:34 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 2083 mal angesehen.

0 Kommentare


.