Login

Login




Registrierung.
.
Passwort vergessen?
.

10_facebook.jpg

 

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
.

Ehrung durch Kreisschützenbund

GuidoGuido Springob erhält Orden für hervorragende Verdienste

 
 
 
 
 
 
 
Völlig überrascht war Guido Springob als er am Samstag bei der Jubilarehrung durch den stellvertretenden Kreisoberst Christian Schulte mit dem Orden für hervorragende Verdienste ausgezeichnet wurde.

Guido Springob erhält OrdenGuido Springob trat am 01.01.1992 der St.-Antonius-Schützenbruderschaft bei. Bereits 3 Jahre später wurde er in den Vorstand gewählt. Im Jahre 1994  errang er die Königswürde als jüngster Schützenkönig unserer Bruderschaft. Aber 1 mal ist kein Mal und so gelang ihm im Jahre 2013 noch einmal der goldene Schuss, welchen er mit seiner Königin und dem Hofstaat genoss. 2004 übernahm Guido die Standarte        unseres Vereins. Seit dieser Zeit ist er bei allen Anlässen unserer Bruderschaft mit der Vereinsfahne vertreten. Desweiteren ist er für das Reinheitsgebot unseres Bieres verantwortlich, denn er kümmert sich um die Sauberkeit der Thekenanlage. Seine Kameradschaft im Vorstand ist vorbildlich für alle. Es gibt kaum einen Arbeitseinsatz, wo Guido nicht zur Stelle ist. Er ist nicht nur ein aktiver Schützenbruder, sondern auch in vielen anderen Dorfvereinen aktiv z.B. in der Freiwilligen Feuerwehr, im Osterfeuerverein und als Wagenbauer der Windhauser Karnevalisten.

Liebe Schützenbrüder, verehrte Gäste, wenn wir von Guido Springob sprechen, so haben wir es hier mit einem vorbildlichen Schützenbruder zu tun. Ein Schützenbruder, dem wir einen großen Dank für seine geleistete Arbeit aussprechen möchten. 2002 mit dem Orden für Verdienste und 2009 für besondere Verdienste geehrt, erhält er nun im Jahre 2016 den Orden für hervorragende Verdienste um das Schützenwesen.

Foto: Michael Heinze


Autor: mheinze -- 11.02.2017; 13:19:06 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 1154 mal angesehen.

0 Kommentare


.